Biopolitics, GenericScience

Egocracy (Howard Rouse / Sonia Arribas) oder Kapitalmacht? Zu Lacans Kapitalistischem Diskurs

2 Dez , 2018  

 

…quelque chose de follement astucieux, hein?
J. Lacan, Mailand 12.5.1972

Es gibt zum Kapitalistischen Diskurs von Lacan mehr Literatur als man denkt. Allerdings, verglichen mit dem französisch-, vor allem aber englischsprachigen gibt es im deutschsprachigen Raum nur wenige Titel. Unter den ca. 30 Titeln insgesamt, die uns bekannt sind, gibt ...

, , , ,

GenericScience

Howard Rouse/Sonia Arribas: Egocracy. Marx, Freud and Lacan (4)

4 Nov , 2018  

Howard Rouse/Sonia Arribas: Egocracy. Marx, Freud and Lacan 2011

II.2.2. Egokratie und der ‚Diskurs des Kapitalismus‘, oder Das Neu-Durchdenken des Symbolischen, des Imaginären und des Realen in Seminar XVII (210-271)

In den beiden vorherigen Kapiteln haben wir gesehen, wie … das Frühwerk von Lacan so gesehen werden kann, dass es ...

, , , , ,

GenericScience

Rouse/ S. Arribas: Egocracy. Marx, Freud and Lacan (3)

27 Sep , 2018  

H. Rouse/ S. Arribas: Egocracy. Marx, Freud and

II.2. Vom transzendentalen Symbolischen zur Historizität des Diskurses: Lacans „Rückkehr zu Marx“ (Zusammenfassung und Einleitung – Teilübersetzung; 161-63)

Im vorherigen Abschnitt haben wir gesehen, wie Freuds revolutionäre Erkenntnis der Unbewusstheit des Ich von innen heraus all seine die erste und zweite Topologie ...

, , , , , ,

Biopolitics

Wozu Identität?

25 Apr , 2018  

Jeder Charakter ist ein Irrtum.“

(Friedrich Hebbel)

Ich kenne durchaus keine ‚Identitätsprobleme‘. Dass ich ‚Ungar‘ bin, ist um nichts absurder, als dass ich ‚Jude‘ bin, ist nicht ein Stück absurder, als dass ich überhaupt bin.“

(Imre Kertész)

Alle Welt ist auf der Suche nach Identität. Das Bedürfnis nach ...

, , , ,

EconoFiction, GenericScience, NonPolitics

Die Verallgemeinerung der Reparationen

25 Dez , 2017  

Moore/Patel haben es in ihrem neuen Buch nur vage angesprochen. Ist aber eine ganz konrete Forderung: Angesichts des Raubs, Plünderung und der Extraktion des Mehrwerts, die das Kapital seit dem Jahr 1492 vorgenommen hat, stellen die Subalternen nun Reparationsforderungen, ich denke, in der Höhe des Werts der derzeit auf dem ...

, , , , , , ,