EconoFiction

Alfred Sohn-Rethels große Idee und ihr Problem

23 Nov , 2020  

Das Maß als blinder Fleck der Kapitalismuskritik

Frank Engster und

Andreas Schröder

Sohn-Rethel hat sich zur Mächtigkeit seiner erkenntniskritischen und an Kant orientierten Fragen nach der „Bedingung der Möglichkeit“ von empirisch reiner Geltung und mithin von neuzeitlicher Naturwissenschaft in kein adäquates Verhältnis setzen können. Das lag nicht an seiner Antwort, ...

, , , , , , ,

PhiloFiction

The Radical Dyad of the Non-Human: Thinking Inequality Beyond Identity as Reification

19 Nov , 2020  

Presentation at the Panel Wither Real Abstraction?, Historical Materialism London Conference – Online 2020

Abstract: Alfred Sohn-Rethel’s epistemology enables a materialist account of the abstractions embodied by the species being of humanity, i.e., the “social relations” that include the questions of individual and collective subjectivation. By recourse to François Laruelle’s ...

, , , ,

Documentation, Mashines

Maschinerie und Materialismus

23 Apr , 2018  

Einer der Gründe, weshalb die in den sechziger Jahren begonnene Renaissance des Materialismus inzwischen, wenn die Zeichen nicht trügen, ihren Zenit überschritten hat, dürfte in der auffälligen Fraglosigkeit zu suchen sein, mit der diese Theorie beinahe allen Problemen der Technologie, der Naturbeherrschung und -Zerstörung begegnet. Nicht, daß diese Probleme kein ...

, , , , , , ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon

MATERIAL FÜR ÖKONOMISCHE ERFAHRUNG – FEMINISTISCHES MANAGEMENT –

23 Okt , 2016  

KURATION

 

STRATEGISCHE DETERMINATION

 

PRAXIS VON MARKT

  1. TAUSCHHANDLUNG
  2. GEBRAUCHSHANDLUNG

 

REALABSTRAKTION

 

DOPPELCHARAKTER DER ARBEITSKRAFT

  1. CHARAKTER DER WARENPRODUKTION
  2. CHARAKTER DER WARENFÖRMIGKEIT

 

MARKTFIKTIONEN

  1. FINANZMARKT UND KUNSTMARKT
  2. FINANZMARKT
  3. KUNSTMARKT

 

MANAGEMENT

  1. FUNKTIONALE BESTIMMUNG
  2. FEMINISTISCHES MANAGEMENT

 

QUELLENANGABEN

 

 

KURATION

Kuration ist in letzter Instanz determiniert durch Ausschluss. Das heißt, ...

, , , , , ,