Krieg

Bemerkungen zu Lazzaratos “Capital hates Everyone” (1)

Maurizio Lazzarato spricht in seinem neuen Buch „Capital hates Everyone“ von apokalyptischen” Zeiten und der asymmetrischen Alternative “Faschismus oder Revolution”, asymmetrisch, insofern die Fakten von neofaschistischen, sexistischen, rassistischen Kräfte geschaffen würden und der revolutionäre Bruch im Moment allenfalls eine Hypothese …

Bemerkungen zu Lazzaratos “Capital hates Everyone” (1)

Kriegsmaschinen des Finanzkapitals, Staatsfaschisierung und Krieg

Die folgenden Bemerkungen beziehen sich auf das kürzlich erschienene Buch „Wars and Capital“ von Éric Alliez and Maurizio Lazzarato. Man kann nach Ansicht der Autoren den Ausnahme- oder Sicherheitsstaat nicht mehr allein im Bezug zum Gesetz denken, wie Agamben das …

Kriegsmaschinen des Finanzkapitals, Staatsfaschisierung und Krieg

Abschiebeflug

Das Imperium des Kapitals/»Mehrwert-Imperialismus«, Krieg ohne Ende

Was bedeutet Imperialismus, wenn es keine Kolonialherrschaft gibt? Kapitalismus ermöglicht eine neue Form der Dominanz durch rein wirtschaftliche Mittel, so Ellen Meiksins Wood. Deshalb würde sicherlich auch der schärfste Veteran aus dem Weißen Haus die globale Hegemonie lieber auf diese …

Das Imperium des Kapitals/»Mehrwert-Imperialismus«, Krieg ohne Ende

Scroll to Top