EconoFiction

Die Marx`sche Theorie der Maschine

25 Feb , 2019  

Mit dem Verweis auf die Phylogenese der Maschinen, die von den komplexen Werkzeugen über die durch Motoren angetriebenen Maschinen bis hin zum Automaten reicht, verbindet Marx immer eine durch das Kapital geprägte Genealogie des Technischen und setzt sich damit deutlich von einer transhistorischen Evolutionstheorie der Technik ab. Marx schreibt: »Die ...

, , , , , ,

EconoFiction

Das spekulative Kapital (3)

19 Feb , 2019  

Nichts exemplifiziert die Konstitution des Marktes und der Motivationen heute mehr als die Spekulation. Der Drive, diese Art von derivativer Wette permanent zu erzeugen, was gerade die euro-amerikanischen Finanzmärkte seit den 1970er Jahren auszeichnet, hätte niemals in diesen gewaltigen Dimensionen zirkulieren können, wenn es keinen speziellen derivativen Rahmen gegeben hätte: ...

, , , ,

EconoFiction

Finance und die Reproduktion des Kapitals (1)

10 Feb , 2019  

Wir untersuchen hier das Verhältnis des finanziellen Kapitals (Finance) zur Reproduktion des Kapitals. In Abschnitt A klären wir den Begriff der erweiterten Reproduktion unter besonderer Berücksichtigung des Begriffs der Zirkulation. In Abschnitt B geht es vor allem um das bisher wenig beachtete Verhältnis der Finance zur kapitalistischen Produktion. In einem ...

, , , , , , , , ,

EconoFiction

Wie heißen die Gewinner der US-Finanzkrise und des QE?

5 Feb , 2019  

Zur Zeit der Wende vom 20. zum 21. Jahrhundert erlebte die Welt die Ära der sogenannten „strukturierten Finanzierung“: Dinge wie „Kreditderivate, Commercial Papers, Hedgefonds, CDOs, CDSs, SIVs, ABCP und die übrigen Spielarten. Sie sahen alle nicht nur kreativ aus, sondern auch unglaublich professionell und von Experten gemanagt.“ Es ging von ...

, , , ,

EconoFiction

Das Shareholder-Value-System

4 Feb , 2019  

Im Zuge einer hypertrophen Kapitalisierung haben sich auch die Eigentumsverhältnisse in den dominanten Unternehmen stark transformiert. Kalkulierten selbständige Unternehmer früher neben der Kreditaufnahme noch weitgehend mit ihren eigenen Geldvermögen, das sie in ihre Firmen investierten, was man dann als einen Kredit an sich selbst einzustufen hat, der sich im Vergleich ...

, , ,

EconoFiction

Am Ende des Metabolismus / Über die irre Himmelfahrt des Kapitalozäns

30 Jan , 2019  

Warum Leute reich werden und bleiben ist bereits hinlänglich gesagt. Brechts Diktum, dass Armut und privater Reichtum miteinander funktional verbunden sind, dass der private Reichtum Einzelner auf der relativen Verarmung der Vielen beruht, ist allgemein geläufig. Marx unterstrich, dass das Kapital, dargestellt durch die Charaktermasken der Eigentümer, von Kopf bis ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Das spekulative Kapital (2)

25 Jan , 2019  

LiPuma untersucht in einem weiteren Abschnitt die verschiedenen Institutionen des spekulativen Kapitals. Der erste Bereich sind Geschäfts- und Investmentbanken, die an den Derivatmärkten spekulieren. Diese Unternehmen besitzen interne Hedgefonds, die mit dem firmeneigenen Kapital spekulieren, das heißt mit dem Kapital der Shareholder, und dabei gehebelte Strategien verwenden, um den Shareholder-Value ...

, , , , , ,

Dates

Veranstaltungen in Berlin

30 Sep , 2018  

Veranstaltungen in Berlin:

 

Do. 25.10. 20.00  bbooks. Lübbener Str.14

Buchvorstellung. Achim Szepanski: Imperialismus, Staatsfaschisierung und Kriegsmaschinen des Kapitals

 

Fr. 26.10. 19.30  K9 – Kinzigstraße 9

Diskussion: Zeit der Riot – Zeit der Streiks?

Mit Peter Nowak, Sebastian Lotzer, Emanuel Kapfinger, Achim Szepanski

 

So.28.10.  16.00  Paloma-Tea Dance (Eric ...

, , , ,

EconoFiction

Das Kapital – vom nihilistischen Operator zum suizidalen Faschist

2 Aug , 2018  

Lyotard schreibt, dass es sich beim Kapital um einen Pseudo-Organismus handele, der nicht einmal in der Lage sei, eine Diskurs zu formulieren, der seine eigene Wahrheit begründe, da es über keine Metaphysik verfüge, die seine Existenz erklären und rechtfertigen könnte. Die vom Unsichtbaren Komitee vorgetragene Feststellung, dass wir in einer ...

, , , , ,

Necropolitics

Störfall Flüchtling (1)

8 Jun , 2018  

Dass es nur ein Bruchteil von Flüchtlingen überhaupt bis nach Europa schafft, dass für die meisten von ihnen das nackte Überleben in Lagern zur Normalität geworden ist, und dass ein Vielfaches an verelendeter Surplusbevölkerung Fluchtgründe hat, für die der Kolonialismus, der Imperialismus und das Kapital des „Freien Westens“ verantwortlich sind, ...

, , , , , , ,