NonPolitics

The ‘Baader Meinhof Complex’ and the June 2nd Movement

18 Jun , 2018  

The echoing of the mass-media critique of the Frankfurt School, albeit in more strident terms, can be clearly be heard here as can the extension of Meinhof’s own self-critique as a columnist for the radical press. What the RAF were proposing was therefore as much an ecology and theory of ...

, , , , , ,

NonPolitics

Von 68 reden?

7 Jun , 2018  

Verändert die aktuellen gesellschaftlichen Verhältnisse!
„Die Kugel Nummer Eins kam aus Springers Zeitungswald Ihr habt dem Mann die Groschen auch noch dafür bezahlt.“ Wolf Biermann, Drei Kugeln auf Rudi Dutschke

Was 2017 Luther war ist jetzt Marx, es ist ein runder Geburtstag und die Standortförderung gibt sich redlich Mühe, den ...

, , , , , ,

NonPolitics

Fear Eats the Soul: Water Benjamin and Baader Meinhof

1 Mai , 2018  

Neither of the figures in my title – Walter Benjamin and The Baader Meinhof Group – are in any direct way associated with 1968 – indeed each brackets it in time. The one, Benjamin, was long dead by the time of the student and worker revolts, that would undoubtedly have ...

, , , , , ,

NonPolitics

Ein neues Außen finden

26 Apr , 2018  

»Wir wussten, dass dieses System weltweit immer weniger Menschen eine Möglichkeit für ein Leben in Würde lassen wird. Und wir wussten, dass dieses System den totalen Zugriff auf die Menschen will, so dass diese sich den Werten des Systems selbst unterwerfen und sie zu den eigenen machen. Aus dieser Ahnung ...

, , , ,

Documentation

Historiography and Armed Struggle

19 Okt , 2017  

(Talk at the University of Amsterdam, June 2016)

In every epoch, the attempt must be made to deliver tradition anew from the conformism which is on the point of overwhelming it.

—Walter Benjamin

The RAF’s history spans a period of thirty years. There are countless possible ways of presenting the ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Rekonstruktion einer Niederlage

8 Jun , 2017  

Anlässlich des 50. Jahrestages der Ermordung von Benno Ohnesorg sprachen wir auch mit Karl-Heinz Dellwo. Er ist ehemaliges Mitglied der RAF – heute ist er Mitbetreiber des Laika-Verlags. Wir sprachen mit ihm über die Erinnerung an den 2. Juni 1967 und die Einordnung des bewaffneten Kampfes in den Folgejahren.

Interview ...

, , ,

Documentation, NonMusic

Keine Auflösung, keine Befreiung

29 Mai , 2017  

Eine Frau verschwindet. Eine andere begibt sich, viele Jahre später, auf die Suche nach ihr. Einem Archivar gegenüber, der die Dokumente einer unwirklichgebliebenen Zukunft sammelt und verwaltet, gibt sie sich als Schwesteraus. Ist es die Schwester, die sie sucht, oder ist es jenes andere Leben der Vergangenheit, das nicht Zukunft ...

, , , ,

Documentation, NonPolitics

Epilog: Das Projektil sind wir.

26 Mai , 2017  

In seinem Aufsatz Kritische Theorie und Praxis schrieb Hans- Jürgen Krahl: „Begriff ist Identität“. So hätte es auch Gudrun Ensslin formulieren können. In vielen Texten der Stammheimer Gefangenen sind Bezüge auf Krahl zu finden, der selber 1967 schon von der Notwendigkeit sprach, „durch sichtbar irreguläre Aktionen die abstrakte Gewalt des ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Liebe Hoffnung Stammheim

23 Mai , 2017  

Redetext auf der Veranstaltung: Liebe Hoffnung Stammheim – Kampnagel 22. April 2015. Teilnehmer: Felix Ensslin, Gesine Hindemith, Fabien Kunz-Vitali, Karl-Heinz Dellwo. Moderation: Michaela Ott.

Individuell könnte ich sagen, ich führe diese Diskussionen, weil ich mich dem durchgesetzten derzeitigem Geschichtsbild, in dem die RAF ins Irrationale oder in den individuellen Defekt ...

, ,

Documentation, NonPolitics

Gewalt und Politik

21 Mai , 2017  

XIV.

Wenn inzwischen die Unmöglichkeit und damit Unrichtigkeit des bewaffneten Kampfes in Westeuropa praktisch ermittelt und zweifelsfrei erwiesen wurde, so haben zum Triumph darüber und zu besserwisserischen, gönnerhaften Belehrungen diejenigen am wenigsten Grund, die ihrerseits vielfach gescheitert sind, nur jedesmal auf viel kläglichere Weise. Der Fehler der RAF war weder

...

, ,