documentation, NonPolitics

DON’T TRY TO BREAK US – WE’LL EXPLODE 7 Der G20 Gipfel 2017 in Hamburg – umfassender Bericht und Analyse.

25 Okt , 2017  

taken form CrimethInc.

 

Der G20 Gipfel 2017 provozierte die bislang heftigsten Auseinandersetzungen in Deutschland in diesem Jahrhundert. Wir waren vor Ort und haben kontinuierlich berichtet; in dem Monat, der seitdem vergangen ist, haben wir die Berichte aus Hamburg zusammengebracht und einen komplette Chronologie und Analyse hergestellt. Herausgekommen ist eine

...

, ,

documentation, Necropolitics

“Die Essenz der Polizei ist die Gewalt.”

7 Okt , 2017  

Aktuell findet man auf Telepolis ein interessantes Gespräch mit dem Kriminologen Fritz Sack.

Wir zitieren auszugsweise und kommentieren. Schicken wir kurz voraus: Der Staat eignet sich in langen qualvollen Konzentrationsprozessen, die von militärischer Macht und dem Steuerwesen ausgehen, exakt das daraus entstehende Kapital physischer Gewalt an, das heißt die Konzentrationsprozesse ...

, , , ,

documentation, NonPolitics

Vorträge: Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

17 Sep , 2017  

Dokumentation der Beiträge zur NON-Veranstaltung am 14.9.2017 in Frankfurt, KOZ-Universität. Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion I.

Was geschah in Hamburg?
Ich möchte hier nun keinen Situationsbericht geben wann was war und was en Detail passiert ist. Ich denke, es ist weitgehend bekannt. ...

, , , , , , , ,

NonPolitics

NON-Veranstaltung: Gegen das Indymedia-Verbot

25 Aug , 2017  

Donnerstag, 14.9. 20 Uhr  KOZ, Uni Frankfurt

NON-Veranstaltung mit Karl-Heinz Dellwo, Thomas Seibert und Achim Szepanski.
Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion. Gegen das Indymedia-Verbot.

Der hegemoniale Diskurs der Leitmedien nach der Hamburger Nacht am Freitag reduzierte sich, wie nicht anders zu erwarten ...

, ,

Dates, NonPolitics

Veranstaltung: Hamburg. Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

20 Aug , 2017  

Donnerstag, 14.9. 20 Uhr  KOZ, Uni Frankfurt

NON-Veranstaltung mit Karl-Heinz Dellwo, Thomas Seibert und Achim Szepanski.
Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion.

Der hegemoniale Diskurs der Leitmedien nach der Hamburger Nacht am Freitag reduzierte sich, wie nicht anders zu erwarten war, auf die ...

, , , , ,

NonPolitics

Wake-Up-Call – Der Mikro-Aufstand von Hamburg als materielles und diskursives Ereignis

14 Aug , 2017  

Für den 20. Juli, zwei Wochen nach der W2Hell-Demonstration, hatte die Rote Flora zu einer außerordentlichen Stadtteilversammlung in St. Pauli eingeladen. Nach dem medialem ›Ausnahmezustand‹, hysterischer Gewalterzählungen und antilinken Ressentiments schien die Situation ungewiss – auch für Teile der radikalen Linke, bei denen sich ein Gefühl des Aufbruchs der Protesttage ...

, , , , ,

NonPolitics

DON’T TRY TO BREAK US–WE’LL EXPLODE. The 2017 G20 and the Battle of Hamburg: A Full Account and Analysis

9 Aug , 2017  

taken from CrimethInk.

 

The 2017 G20 summit provoked the most intense clashes in Germany yet this century. We were there providing continuous coverage; in the month since, we’ve synthesized the reports from Hamburg to produce a complete chronology and analysis. This is an epic story of state violence and ...

, , , , ,

documentation, GenericScience, PhiloFiction

Aufstand in Frankreich – Zur Theorie der Revolution in den hochindustrialisierten Ländern

4 Aug , 2017  

“Die Ehre der Leute, die der schwarzen Fahne folgen, liegt darin, dass sie niemals das Leben anderer, Freunde oder Feinde, einsetzen, ohne das ihre vorbehaltlos zu riskieren. In dieser Ehre, in diesem Willen liegt eine große Gefahr für eine Welt ohne Ehre, die keinen Willen hat als den, zu dauern.” ...

, , ,

Gosse, NonPolitics

A Field Guide to Protests: The Protest Marshal

1 Aug , 2017  

I. The protest marshal wears a neon vest and has a walkie-talkie.
The protest marshal sets themself apart in the protest by wearing a high-visibility vest, making their position look like one of expertise and authority. The intention to be seen is paradoxical: even though they stand out visually, the ...

, , , , ,

NonPolitics

The Hamburg “City-Strike”: Towards a Way Beyond the G20 Summit

27 Jul , 2017  

This article is a different version of a piece published in Vice, and written by a member of Plan C who attended the G20 summit protests.

It’s 2am on Saturday morning and in the heart of St. Pauli, a district of Hamburg known for its celebration of counter-culture, the atmosphere ...

, , , , , , ,

Necropolitics

“Solidarity with the Police” – Debunking Excuses for State Violence in Hamburg (English/Deutsch)

19 Jul , 2017  

When the government concentrates 20,000 police in a city to violently suppress protest and people respond by defending themselves, it takes a real fascist to argue that the problem is “left extremism.” Yet this is precisely the kind of opportunism we are seeing from politicians and pundits in response to ...

, ,

NonPolitics

Der Riot als Teil der globalen Zirkulationskämpfe (2)

18 Jul , 2017  

In einem ökonomistisch verkürzten Sinn wird der Riot als ein spontaner Protest gegen die Erhöhung der Lebensmittelpreise interpretiert – man denke an die Aktionen gegen den IWF, der die Bedingungen für die Lebensmittelpreise in den unterentwickelten Ländern setzt -, als ob eine Erhöhung der Preise ab einem bestimmten Punkt zu ...

, , , , ,

NonPolitics

Der kommende Aufstand (pdf)

14 Jul , 2017  

Dieser Text wird aus Gründen der Dokumentation zugänglich gemacht.

 

… Es gibt keinen Grund, sich in diesem oder jenem Bürgerkollektiv zu engagieren, in dieser oder jener Sackgasse der radikalen Linken, in der letzten vereinten Hochstapelei. Alle Organisationen, die vorgeben, die gegenwärtige Ordnung anzufechten, haben selbst wie Marionetten die Form,

...

, , , , ,

documentation, NonPolitics

Der Riot als Teil der globalen Zirkulationskämpfe (1)

12 Jul , 2017  

“Sich den Gewalttätigen gegenüber der Gewalt zu enthalten heißt sich zu ihrem Komplizen zu machen. Wir haben nicht die Wahl zwischen Unschuld und Gewalt, sondern nur zwischen verschiedenen Formen der Gewalt … Die Gewalt ist die allen Regimen gemeinsame Ausgangssituation. Wenn man jegliche Gewalt verdammt, stellt man sich außerhalb des ...

, , , , , ,

NonPolitics

Zum Riot im Schanzenviertel. Nicht distanzieren!

11 Jul , 2017  

Inzwischen sind die Bilder um die Welt gegangen: Im neuen europäischen Zentralstaat Deutschland, ökonomisch stabil wie kein anderes Land der westlichen Hemisphäre, brach im Rahmen des großen Protestes gegen den G 20 Gipfel ein Riot in einer Dimension aus, die man bisher hier nicht kannte und nur in anderen Ländern ...

, , ,

NonPolitics

The Real War (La guerre véritable)**

18 Mai , 2017  

What we have undertaken must not be confused with anything else and cannot be limited to the expression of certain ideas or even less to what is rightly considered art. It is necessary to produce and to eat: many things are necessary that are still nothing, and so it is ...

, , , ,

NonPolitics

Anmerkungen zur Polizei und den Banlieues / taken from Carbure: Lutte des classes / Guerre civile / Communisation

21 Feb , 2017  

Originally published on Carbure, on Feb. 17th, 2017.

Translated into English by ediciones inéditos.

Man kann zur Polizei sagen, was auch schon über die Armee gesagt wurde, aber das ist eine zu ernsthafte Angelegenheit, um dies allein auf die Polizei zu beziehen; wir sollten nicht vergessen, dass der Kapitalismus ...

, , ,

NonPolitics

Back in Black

10 Feb , 2017  

… Second, there’s the challenge of formalizing the link between the black bloc and other struggles. To be effective, the black bloc requires a certain degree of autonomy, especially given the legal risks of confrontation. On the other hand, if the bloc is to amplify movements, rather than work at ...

, , , ,

NonPolitics

10 Preliminary Theses On Resistance

31 Jan , 2017  

1. Resistance against Trump will first become manifest in radical acts of negation.

Sabotage this. Slow down that. Undermine a process. Raise questions. Draw lines. Flood systems. Destroy records. Overwhelm institutions. Withdraw your consent. Waste their time. Blockade everything. As Trump tears down the world around him in order to

...

, , ,

Lexicon, NonPolitics

The Modality of Necessity: On Clover’s Riot. Strike. Riot

12 Jul , 2016  

The reference in the title Riot. Strike. Riot will be abundantly clear to readers of Marx. It is reference to the formulas that open volume one of Capital, C-M-C and more importantly M-C-M’ or Money. Commodity. Money Prime. It is the latter which provides the book’s structuring formulation, even if

...

, , , ,

NonPolitics

Joshua Clovers “Riot.Strike.Riot”: Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

23 Mai , 2016  

Joshua Clovers Theorie des Aufstands ist der eindrucksvolle Versuch einer marxistischen Erklärung der politischen und sozio-ökonomischen Bedingungen, die immer wieder zu Kämpfen führen, wobei von vornherein zu bedenken ist, dass sie nur die voll entwickelten Industrienationen berücksichtigt, im besonderen die USA. Für Clover beinhaltet die Theorie des Aufstands die Theorie ...

, , , ,