Documentation

Riot and Representation: The Significance of The Chicano Riot

17 Mai , 2018  

taken from ediciones-ineditos

 

In the wake of the riot of Mexican-Americans in East Los Angeles on August 29, 1970 (with an encore on September 16), the various mouthpieces of the “left” have as usual raised their tiresome duststorm of protest, which never fails to bury the real significance of ...

, , , , ,

Documentation, NonPolitics

Final Remarks ( The Crisis and the Rift: A Symposium on Joshua Clover’s Riot.Strike.Riot)

21 Apr , 2018  

Interlude on the Model

It is here that we might arrive at what I believe to be the most significant generic distinction regarding what kind of book it is. It is a book that makes models. A model always involves radical exclusions, always involves the economist’s most vexing incantation: ceteris

...

, , , , , , , ,

NonPolitics

(K)ein heißer Frühling in Frankreich

18 Apr , 2018  

Nein, der Mai 2018 wird kein zweiter Mai 1968. Sicherlich werden viele jener Protagonisten, die sich mittlerweile den bestehenden Verhältnissen angedient haben, einen wehmütigen Blick auf die Sorbonne riskieren, bevor sie damit fortfahren, eben jenes System, das sie einst beseitigen wollten, noch etwas flexibler zu gestalten und mit einem ...

, , , , , , ,

Documentation, NonPolitics

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

2 Apr , 2018  

taken from here Revolutionäres Sprudeln

Heute möchten bestimmte Journalisten, Intellektuelle, Künstler und Politikerinnen dem Jahr 68 und seiner Revolten gedenken, die sie als einzig und allein von der Sehnsucht nach kapitalistischer Demokratie, nach individualistischen und liberalen Vergnügungen darstellen. Wieder mal geht es ums Verkaufen, um Einschaltquoten, um Literatur zum Arschabwischen ...

, , , , ,

NonPolitics

Riot: Was war da los in Hamburg -Theorie und Praxis der kollektiven Aktion (Leseprobe)

31 Mrz , 2018  

Leseprobe:

Dokument1

 

Hrsg: Karl-Heinz Dellwo, Achim Szepanski, J.Paul Weiler

Riot: Theorie und Praxis der kollektiven Aktion. Was war da los in Hamburg?

Die vielfältigen Formen von Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel in Hamburg liegen mittlerweile ein dreiviertel Jahr zurück. Sie haben ein sehr unterschiedliches mediales und politisches Echo ...

, , , , , , , ,

NonPolitics

An invitation for a beautiful may in paris.

12 Mrz , 2018  

In April remain present, alert, but most of all prepare a truly revolutionary 1st of may in Paris. The two last ones where quite something, in spite of the growing ferocity of the police tactics. Moreover being sure that considering the date there will be a bunch of Italians, Greeks, ...

, , , , , ,

NonPolitics

Vorankündigung: Riot: Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

15 Feb , 2018  

Laika/Non.Derivate 002: erscheint im April.

 

Hrsg: Karl-Heinz Dellwo, Achim Szepanski, J.Paul Weiler

Riot: Theorie und Praxis der kollektiven Aktion. Was war da los in Hamburg?

Die vielfältigen Formen von Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel in Hamburg liegen mittlerweile ein dreiviertel Jahr zurück. Sie haben ein sehr unterschiedliches mediales ...

, , , , , , ,

Documentation, NonPolitics

NOW

9 Feb , 2018  

This world no longer needs explaining, critiquing, denouncing. We live enveloped in a fog of commentaries and commentaries on commentaries, of critiques and critiques of critiques of critiques, of revelations that don’t trigger anything, other than revelations about the revelations. And this fog is taking away any purchase we might ...

, , , , , , , , , ,

NonPolitics

Confronting Escalating Repression in Germany. In the Aftermath of the G20, a Call for Resistance from the Rigaer 94

10 Jan , 2018  

Following the popular rebellion in Hamburg during the 2017 G20 summit, the German state has sought to crack down violently on dissent. In August, the police shut down the most widely used German-language platform for radical politics. In September, the neo-fascist party Alternative für Deutschland secured seats in the German ...

, , , , ,

Documentation, NonPolitics

DON’T TRY TO BREAK US – WE’LL EXPLODE 7 Der G20 Gipfel 2017 in Hamburg – umfassender Bericht und Analyse.

25 Okt , 2017  

taken form CrimethInc.

 

Der G20 Gipfel 2017 provozierte die bislang heftigsten Auseinandersetzungen in Deutschland in diesem Jahrhundert. Wir waren vor Ort und haben kontinuierlich berichtet; in dem Monat, der seitdem vergangen ist, haben wir die Berichte aus Hamburg zusammengebracht und einen komplette Chronologie und Analyse hergestellt. Herausgekommen ist eine

...

, ,

Documentation, Necropolitics

“Die Essenz der Polizei ist die Gewalt.”

7 Okt , 2017  

Aktuell findet man auf Telepolis ein interessantes Gespräch mit dem Kriminologen Fritz Sack.

Wir zitieren auszugsweise und kommentieren. Schicken wir kurz voraus: Der Staat eignet sich in langen qualvollen Konzentrationsprozessen, die von militärischer Macht und dem Steuerwesen ausgehen, exakt das daraus entstehende Kapital physischer Gewalt an, das heißt die Konzentrationsprozesse ...

, , , ,

Documentation, NonPolitics

Vorträge: Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

17 Sep , 2017  

Dokumentation der Beiträge zur NON-Veranstaltung am 14.9.2017 in Frankfurt, KOZ-Universität. Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion I.

Was geschah in Hamburg?
Ich möchte hier nun keinen Situationsbericht geben wann was war und was en Detail passiert ist. Ich denke, es ist weitgehend bekannt. ...

, , , , , , ,

NonPolitics

NON-Veranstaltung: Gegen das Indymedia-Verbot

25 Aug , 2017  

Donnerstag, 14.9. 20 Uhr  KOZ, Uni Frankfurt

NON-Veranstaltung mit Karl-Heinz Dellwo, Thomas Seibert und Achim Szepanski.
Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion. Gegen das Indymedia-Verbot.

Der hegemoniale Diskurs der Leitmedien nach der Hamburger Nacht am Freitag reduzierte sich, wie nicht anders zu erwarten ...

, ,

Dates, NonPolitics

Veranstaltung: Hamburg. Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion

20 Aug , 2017  

Donnerstag, 14.9. 20 Uhr  KOZ, Uni Frankfurt

NON-Veranstaltung mit Karl-Heinz Dellwo, Thomas Seibert und Achim Szepanski.
Was war da los in Hamburg? Riot. Theorie und Praxis der kollektiven Aktion.

Der hegemoniale Diskurs der Leitmedien nach der Hamburger Nacht am Freitag reduzierte sich, wie nicht anders zu erwarten war, auf die ...

, , , , ,

NonPolitics

Wake-Up-Call – Der Mikro-Aufstand von Hamburg als materielles und diskursives Ereignis

14 Aug , 2017  

Für den 20. Juli, zwei Wochen nach der W2Hell-Demonstration, hatte die Rote Flora zu einer außerordentlichen Stadtteilversammlung in St. Pauli eingeladen. Nach dem medialem ›Ausnahmezustand‹, hysterischer Gewalterzählungen und antilinken Ressentiments schien die Situation ungewiss – auch für Teile der radikalen Linke, bei denen sich ein Gefühl des Aufbruchs der Protesttage ...

, , , , ,