lieferketten

ZU John Smiths “Imperialism in the Twenty-First Century” (1)

Nicht zu Unrecht hat Michael Roberts in seinem Blog John Smiths Buch „Imperialism in the Twenty-First Century“ als eine Ergänzung zu Tony Norfields Buch „The City“ gelesen (wir würden hinzufügen zu John Milios u.a. Buch „Rethinking Imperialism“). Während die Texte …

ZU John Smiths “Imperialism in the Twenty-First Century” (1)

Globale Ausbeutung – Leave no one behind

Nach dem Lockdown das Lieferkettengesetz – Und dann? Schon beim ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hat die Corona-Politik die globalen Herstellungs- und Lieferketten mit einem Mal zerrissen und damit die Hyperproduktion des Weltmarkts augenblicklich zum Stillstand gebracht. Verlierer*innen blieben die, …

Globale Ausbeutung – Leave no one behind

10 Fear Factors: Warum die Krise noch richtig eskalieren könnte

taken from Ajour Magazin Die Welt steuert auf eine wirtschaftliche Krise gigantischen Ausmasses zu, auch wenn das Thema wieder etwas aus der öffentlichen Diskussion verschwunden ist. Was passiert, wenn die staatlichen Stützungsmassnahmen auslaufen? Was bedeutet es eigentlich, wenn Teile der …

10 Fear Factors: Warum die Krise noch richtig eskalieren könnte

Covid-19 und die Kreisläufe des Kapitals

Rob Wallace, Alex Liebman, Luis Fernando Chaves, Rodrick Wallace Übersetzung: Christoph Brunner und Brigitta Kuster Unsere allgemeine Theorie der Entstehung neoliberaler Krankheiten, auch in China, kombiniert folgendes: – Globale Kapitalkreisläufe; – Einsatz dieses Kapitals, das die Komplexität regionaler Umwelten zerstört …

Covid-19 und die Kreisläufe des Kapitals

Scroll to Top