EconoFiction

Fossiles Kapital (1)

18 Sep , 2019  

Im Jahr 2012 waren die globalen CO2 Emissionen um 58% höher als im Jahr 1990. Dies hatte unter anderem zur Folge, dass die Wirbelstürme aufgrund höherer Temperaturen in den Einzugsgebieten von Ozeanen stärker wurden und die arktischen Ökosysteme eine Reihe von Tipping Points erreichten. Die Grenze, bei dem die Eisdecke ...

, , , , , , ,

GenericScience

Mapping the Elements / o=c=o

29 Aug , 2019  

Um 1620 beobachtet der Mediziner, Theologe und Naturforscher Johan Baptist van Helmont in Vilvoorde/ Brüssel luftartige Substanzen. Er nennt Gaz, was vor seinen Augen aus dem Chaos in seinem Labor entsteht.

Nun war Helmont das Gegenteil eines unordentlichen Menschen. In frühen Experimenten, die bereits den Übergang der Alchemie in die ...

, , , ,

NonPolitics

Autoritäres Gesellschaftsmodell oder emanzipative Alternative zum Kapitalismus

26 Aug , 2019  

Die Diskussion über die Thunberg-Reise in die USA könnte auch anzeigen, wie sich die Jugendumweltbewegung in zentralen Fragen positioniert. Kommentar

Manche Taz-Leser sind wieder mal sehr empört und teilen ihr Gefühl den anderen durch Leserbriefe mit. Hat sich doch ihre Lieblingszeitung getraut zu recherchieren, wie ökologisch der Segeltörn der Öko-Ikone ...

, , ,

Biopolitics, GenericScience

Metabolic Rift or Metabolic Shift? Dialectics, Nature, and the World-Historical Method

2 Okt , 2016  

…That influence brought Marx’s socio-ecological imagination to a wider audience. But success came at a price. Influenced by Foster’s reading of social metabolism as a rift of “nature and society” – rather than society-in-nature – Marx’s ecological thinking came to be narrowly understood, more or less cordoned off from the ...

, , , ,