EconoFiction

Forderungen/Demands

28 Jan , 2016  

Demnächst erscheint auf NON ein Interview mit den Autoren.

Der vorliegende Band setzt die mit »Mehr Geld« (Berlin 2008) begonnene Analyse und Prognose zur andauernden Finanz- und Politikkrise fort. Wenn Schulden Forderungen sind, dann müssen die Kredite weiter wachsen, um die Vermögen zu erhalten. Nach Industrie und Konsumenten bleiben Staaten ...

, , ,