EconoFiction

Gibt es einen maschinellen Mehrwert?

23 Jul , 2019  

Nicht das Problem um die Übertragung des Werts bzw. der Reproduktion des Wertanteils des fixen Kapitals, das Marazzi in seinem Essay Die Amortisation der Körper-Maschine (Marazzi 2012: 35ff.) behandelt (dem zufolge das konstante Kapital durch die Operation der Übertragung zweimal produziert wird), steht hier im Vordergrund, sondern unter anderen Gesichtspunkten ...

, , , , , , ,

Mashines

Das transklassisch Maschinelle (G. Anders, H.D. Bahr, F. Neyrat, G. Simondon)

10 Okt , 2018  

Folgt man der Theorie über die technischen Objekte, wie sie der französische Theoretiker Gilbert Simondon (Simondon 2012) entwickelt hat, und daran anschließend den Aussagen Frédéric Neyrats im Sammelband Die technologische Bedingung (Hörl 2011), so gilt es für die heutigen hyper-technisierten Gesellschaften die je schon gestörte Identität von Natur und Technik ...

, , , , , , , ,

Mashines

Zelluläre Automaten und Maschine 4.0

9 Okt , 2018  

Es war eine der Intentionen von Leibniz, zu zeigen, dass die Welt aus elementaren Automaten gebaut ist, die er »Monaden« nannte. Monaden, die sich jeweils aus Aggregaten zusammensetzen und komplexe Automaten bilden, lassen sich bei Leibniz immer weiter bis ins unendlich Kleine falten, vom Organismus bis hin zu den Elementarteilchen, ...

, , , , ,

EconoFiction, GenericScience

Marx und die Maschinen

4 Apr , 2018  

 

Mit dem Verweis auf die Phylogenese der Maschinen, die von den komplexen Werkzeugen über die durch Motoren angetriebenen Maschinen bis hin zum Automaten reicht, verbindet Marx immer eine durch das Kapital geprägte Genealogie des Technischen und setzt sich damit deutlich von einer transhistorischen Evolutionstheorie der Technik ab. Marx schreibt: »Die ...

, , , , , , , , ,

EconoFiction, GenericScience

Der Non-Marxismus. Finance. Maschinen. Dividuum/ Das Problem um die Maschinen (Leseprobe)

6 Nov , 2016  

Band 70:
Achim Szepanski: Der Non-Marxismus – Finance, Maschinen, Dividuum
ISBN:

978-3-944233-69-7

Erscheint zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2016
Preis:

38 €

558 Seiten
...

, , , ,