EconoFiction

Heterodox Economics vis-à-vis Crisis and Finance. Speculation of the ‘absentee rentier’ or Mechanism of disciplining social action?

23 Sep , 2018  

The 2007-2008 financial crisis is without precedent in the post-war period, a fact acknowledged by the majority of economists. At the same time, the crisis is a ‘marginal moment’ which unveils and helps us rethink the workings of contemporary capitalism. The latter is mostly grasped under the term of financialization ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Against the Valorization of Life – Part I

20 Sep , 2018  

We have nothing to sell you and we are not trying to seduce our fellow proletarians. We are not a groupuscule seeking to compete over prestige or influence with the rest of the other groupuscules and parties which claim to represent the exploited and which seek to govern them. We ...

, , , , ,

EconoFiction

On the Character of the Current Economic Crisis

15 Sep , 2018  

Spyros Lapatsioras,1 Leonidas Maroudas,2 Panayotis G. Michaelides,3 John Milios,4 D. P. Sotiropoulos,5

1. Introduction

In the third chapter of Capital Marx observed: “As long as the social character of labour appears as the money existence of the commodity and hence as a thing outside actual production, monetary crises, independent of ...

, , , , , , , , , ,

EconoFiction

Speculative Finance and the Transformation of the Social

14 Sep , 2018  

Are the temporal dimensions of money, debt and finance important? How and why should social scientists engage with these questions? These are the key lines of inquiry that drive my new book The Time of Money.

For many social scientists the answer to these questions is obvious, especially when ...

, , , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Kriegsmaschinen des Finanzkapitals, Staatsfaschisierung und Krieg

1 Aug , 2018  

Die folgenden Bemerkungen beziehen sich auf das kürzlich erschienene Buch „Wars and Capital“ von Éric Alliez and Maurizio Lazzarato. Man kann nach Ansicht der Autoren den Ausnahme- oder Sicherheitsstaat nicht mehr allein im Bezug zum Gesetz denken, wie Agamben das noch tut, weil der gegenwärtige Staat ein konstitutives Prinzip der ...

, , , , , , , , , , ,

EconoFiction

Marx’s Critique of (Ricardian) Political Economy, the Quantity Theory of Money and Credit Money

25 Jun , 2018  

The Marxist concept of value is very frequently equated, whether explicitly or merely tacitly, with the corresponding Ricardian concept of “labour expended”. This paper argues that unlike the Ricardian theory of value, the Marxist theory of value is a monetary theory. In the Marxist system, the value of a commodity

...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Zum Buch “Kapital und Macht im 21. Jahrhundert”

5 Mai , 2018  

Nach den umfangreichen Werken Kapitalisierung I und II und Non-Marxismus legt Achim Szepanski im Hamburger Laika Verlag nun sein bislang zugänglichstes Werk vor, Kapital und Macht im 21. Jahrhundert. Das als Einführung in die hier finanzielles Kapital genannte Thematik konzipierte Buch ist mit 335 Seiten dafür fast etwas lang ...

, , , , , , , ,

Documentation, EconoFiction

Marx’s Monetary Theory of Value and Capital and Contemporary Capitalism

5 Mai , 2018  

Contemporary capitalism is characterized on the one hand by ‘liberalization’ of markets, flexibility and restructuring of production structures in a direction undermining the workers’ rights and living standards, and on the other by a huge expansion of the financial sphere. The aim of this lecture is to show that Marx’s ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Die zwei Hälften der Mehrdeutigkeit: Achim Szepanskis „Kapital und Macht im 21. Jahrhundert“.

4 Mai , 2018  

Das Buch ist unlesbar! Geben wir es zu, und obendrein: es hat damit etwas auf sich.

Nach Gilles Deleuze, und unser Autor hat ihn lieb, diesen Gilles Deleuze, nach ihm ungefähr ist das Glück die Freude sich glücklich verausgabt zu haben.

Freude, Fröhlichkeit, eine gehobene, sich selbst tragende, sich selbst ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Karl Marx and the Classics

28 Apr , 2018  

Karl Marx and the Classics
An Essay on Value, Crises and the Capitalist Mode of Production

by John Milios, Dimitri Dimoulis and George Economakis

Marx’s Critique of Political Economy constitutes not a “correction”  of Classical Political Economy’s “mistakes” or “misunderstandings ”, but the formation of a new theoretical domain, shaping ...

, , , , ,

EconoFiction

Kapital ist Finance – Grundlagen einer marxistischen Finanztheorie

20 Apr , 2018  

Die »Deregulierung der Finanzmärkte« seit den 1970er Jahren hat paradoxerweise gerade an ihnen selbst die Kapazitäten und die Nachfrage nach Regulierung, nach Regulierungsinstrumenten und nach Regulierungsagenturen ansteigen lassen. Die Stärkung von Marktmechanismen auf allen Ebenen bedarf einer Reihe von öffentlichen, substaatlichen und insbesondere privaten Unternehmen und Institutionen, die in ihrer ...

, , , , , , , , ,

EconoFiction

Bitcoin: a Digital Alternative?

11 Apr , 2018  

I first paid little attention to Bitcoin, thinking that there are probably more Elvis Presley impersonators than there are people in the world who have traded or owned it. But seeing that central banks have issued policy statements on Bitcoin, that the FBI has ‘seized’ Bitcoin assets used by drug ...

, , , , , , ,

Documentation

Karl Marx

29 Mrz , 2018  

… Marx himself considered his theory of surplus-value his most important contribution to the progress of economic analysis (Marx, letter to Engels of 24 August 1867). It is through this theory that the wide scope of his sociological and historical thought enables him simultaneously to place the capitalist mode of ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Brian Massumis “On the Revaluation of Value” (4)

19 Mrz , 2018  

Um den Wert wiederzugewinnen muss man sich jenseits des Regimes der Urteile bewegen und das heißt als erstes ihn von der Quantifizierung entkoppeln, womit er als ethisch, qualitativ und innerweltlich ausgewiesen werden kann. Eine neue Ethik ist relational und ökologisch im weitesten Sinne.

Die Lohnarbeit ist nur ein Beispiel für ...

, , , , , ,

EconoFiction

Reinventing Marx for an Age of Finance

15 Mrz , 2018  

Abstract

This essay accounts for the production of specifically financial products such as hedges, focusing on how and why their liquidity adds value through a critical re-reading of Marx’s account of relative surplus value in the production of commodities. It then considers the political implications of its restatement of Marx’s ...

, , , , , , ,

Biopolitics, EconoFiction

Brian Massumis “On the Revaluation of Value” (1)

12 Mrz , 2018  

Brian Massumi, der Tausend Plateaus ins Englische übersetzt hat, plädiert in seinem brandneuen »Postkapitalistischen Manifest« für eine alternative Konzeption des Werts, der zuletzt immer stärker der Komplizenschaft mit normativen Ideologien a la Habermas oder mit der kapitalistischen Macht bezichtigt wurde. Dagegen geht es Massumi keineswegs um die Rehabilitierung des Werts ...

, , , , , , , , ,

Documentation, EconoFiction

Marx 2000

4 Mrz , 2018  

After the end of state socialism, capitalism has turned the well-known Marxist metaphor of the undertaker into its opposite and integrated it into its own ideological repertoire. But, in claiming to bury the Marxian Theory once again, the official academic sciences certainly have the wrong body. Marx’s work represents, according ...

, , , , ,

EconoFiction

Abschaffung des Geldes

2 Mrz , 2018  

Diese Abhandlung wird im Laufe des Jahres 2006 als Beitrag erscheinen in: R. Heinz und Jochen Hörisch (Hg. ), Geld und Geltung. Zu Alfred Sohn-Rethels sozialistischer Erkenntnislehre, ( Verlag Könighausen & Neumann, 144 Seiten, ca. 24,80 Euro.

Als ich mit gut fünf Jahren erfuhr, ich würde später einmal – wie ...

, ,

EconoFiction

Marx 200: Wie der Marxismus heute Das Kapital zu lesen und wie er die aktuellen Kapitalverhältnisse zu analysieren hat.

18 Feb , 2018  

Schon für Marx besteht eine wichtige Konsequenz bezüglich der Extraktion des Mehrwerts in der Warenproduktion darin, dass der Mehrwert in das transformiert wird, was wir heute ein Asset bzw. einen Vermögenswert nennen. Das Asset ist in diesem Zusammenhang ein Mittel, mit dem der Mehrwert einerseits bewahrt und andererseits akkumuliert werden ...

, , , , , ,

EconoFiction

Decentralized Priviledge_r

17 Feb , 2018  

 One of the key motives of the crypto scene is the recurrent claim that the spread of crypto-currencies and the associated decentralization of the financial sphere will help the world’s poor and underpriviledged.1 The reality, however, is that decentralization is promoted and practiced only if it promises to provide a

...

, , , ,

EconoFiction

Werttheorie, Ideologie und Fetischismus

16 Feb , 2018  

Werttheorie, Ideologie und Fetischismus

Dimitri Dimoulis, Jannis Milios

1. Die Frage des Fetischismus

Der Warenfetischismus ist ein “klassisches” Thema der marxistischen Literatur1. Er ist nicht nur ein zentraler Bezugspunkt für die Werttheorie und für die Analyse des bürgerlichen Rechts und Staates, sondern auch eine “große Konstruktion der modernen Philosophie”2. Die ...

, , , , ,

EconoFiction

Das spekulative Kapital im 21. Jahrhundert

15 Feb , 2018  

1) Das Derivat ist kein Ding, das man etwa wie ein Buch in den Händen hält. Es ist essenziell relational, vielmehr noch, es ist eine Relation von Relationen. Zunächst geht es um die Volatilität des Derivats in Relation zur Volatilität des Underlyings. Das Entscheidende der Replikation des Derivats ist seine ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Decentralized Priviledge_r

13 Feb , 2018  

Eines der zentralen Motive der Crypto-Szene ist die immer wiederkehrende Behauptung, dass mit der Verbreitung von Crypto-Währungen und der damit einhergehenden Dezentralisierung der Finanzsphäre insbesondere den Armen und Entrechteten dieser Welt geholfen werde.1 Die Realität ist jedoch, dass Dezentralisierung nur dort gefordert und praktiziert wird, wo sie eine effizientere Verwertung ...

, , , ,