revolution

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

taken from here Revolutionäres Sprudeln Heute möchten bestimmte Journalisten, Intellektuelle, Künstler und Politikerinnen dem Jahr 68 und seiner Revolten gedenken, die sie als einzig und allein von der Sehnsucht nach kapitalistischer Demokratie, nach individualistischen und liberalen Vergnügungen darstellen. Wieder mal …

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

Riot - was war da los in Hamburg

Riot: Was war da los in Hamburg -Theorie und Praxis der kollektiven Aktion (Leseprobe)

Leseprobe: Dokument1   Hrsg: Karl-Heinz Dellwo, Achim Szepanski, J.Paul Weiler Riot: Theorie und Praxis der kollektiven Aktion. Was war da los in Hamburg? Die vielfältigen Formen von Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel in Hamburg liegen mittlerweile ein dreiviertel Jahr …

Riot: Was war da los in Hamburg -Theorie und Praxis der kollektiven Aktion (Leseprobe)

Die Frage der Geschichte der Arbeiterbewegung

Aber vielleicht erscheint uns die Situation auch nur paradox. Einen Akteur suchen, der diesen Entwurf verkörpern könnte – einen Menschen, eine Partei, eine Theorie oder auch eine „Klasse“ -, hieße erneut, die von der gesellschaftlich-geschichtlichen Enwicklung geschöpften Forderungen, die Erweiterung …

Die Frage der Geschichte der Arbeiterbewegung

Scroll to Top