kulturindustrie

Clubkommission und Sicherheitskonzepte

Die Sicherheitsmechanismen hätten gegriffen, prahlt die Berliner Clubkommission. Was bleibt am Ende bei einer total verblödeten, idiotischen Techno-Freizeit-Kultur: Sicherheit. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntaglassen sich die Freizeitklienten im ganzen Land auf spektakulärsten Feierkurshochtunen; …

Clubkommission und Sicherheitskonzepte

Kulturindustrie – Die Hölle auf Erden (Ultrablack of Music 9)

In der Abwandlung eines Baudrillard-Zitats, das auf den unendlich wählenden Wähler gemünzt ist, könnte man schreiben: Die Kulturindustrie berieselt und enerviert zugleich das erregte und zugleich erschöpfte Nervensystem, lässt die Leute hören, bis sie selbst immer öfter hören wollen, und …

Kulturindustrie – Die Hölle auf Erden (Ultrablack of Music 9)

WM: Wenn der Bürger zum Fan wird.

Man kennt schon zu Genüge den vor allem bei Weltmeisterschaften wieder hochgespülten medialen Verweis auf den Kommerz und auf gierige Spekulanten, korrupte Politiker und die Fifa-Machenschaften, alles nur, um erst recht so weiterzumachen wie bisher. Den Augenblick zu genießen, an …

WM: Wenn der Bürger zum Fan wird.

Sidenotes to Hauntology // Randnotizen zur Hantologie

Transkription eines Vortrags der im Oktober 2015 bei der ‚retrospektive‘ [event] des „institut de destabilisation“ im MultiVersum (Offenbach) gehalten wurde. Sowohl Skript als auch die Aufnahme waren zwischenzeitlich verloren und sind nun wieder aufgetaucht: „Womöglich gilt es darzulegen, dass die …

Sidenotes to Hauntology // Randnotizen zur Hantologie

Das Fußball-Syndrom: Spekulatives Geschäft vs. Krieg dem DFB

1) Fußball, Porno und Pop machen heute die Kulturindustrie aus. 2) Vereine, Spieler und Trainer sind heute hochspekulative Finanzanlagen. Der Neymar-Deal mit einer Ablöse von 222 Millionen erhebt den Weltfußball in eine neue Dimension. Die Zahl  will man sich eher …

Das Fußball-Syndrom: Spekulatives Geschäft vs. Krieg dem DFB

Scroll to Top