Biopolitics, Documentation

Ein überfälliger Ausbruchsversuch

4 Apr , 2020  

Der Wahnsinn hat die Welt in Besitz genommen. Nun könnte man einwenden, dies sei keine Angelegenheit der Postmoderne, vielleicht erlebe man auch nur die Wiederkehr des Lykurgos, der für seine Untaten wahlweise dem Wahn verfiel und seinen eigenen Sohn und all seine Familie, ja seine ganzen Freundeskreis umbrachte, um sich ...

, , , ,

Documentation

Ein Abschiedsgruß an unseren Freund Muhamad Gulzar, der an der Grenze am Evros getötet wurde

8 Mrz , 2020  

Das Gerücht über einen zweiten Flüchtling, der an der Grenze getötet wurde, verbreitete sich vor drei Tagen. Wie konnten wir uns vorstellen, dass es unser Freund sein könnte? Wie konnte das passieren? Und gestern die ersten Berichte. Seine Frau, die in einer Reportage von Sky News auftaucht. Eine Nahaufnahme, außerhalb ...

, , ,

Documentation

8.Mai 2020: Bundesweiter Protest & Streik gegen Rassismus!

28 Feb , 2020  

Ein Aufruf zu einem bundesweiten Streik gegen Rassismus und Antisemitismus, angeregt durch die >>Ramazan Avcı Initiative<< in der Rede zum Gedenken an die Opfer des rassistischen Terrors in Hanau.

Liebe Freund*innen, liebe Genoss*innen,
wir migrantischen Selbstorganisationen rufen unsere Geschwister und Genoss*innen am 08. Mai 2020 zu einem Tag des Zorns ...

, ,

Documentation

Redebeitrag von Migrant*innen aus Dresden zu den Ereignissen in Hanau; gehalten am 20.02.2020.

24 Feb , 2020  

“Moralischer Pazifismus ist schon lange keine Option mehr, wenn Nazis bewaffnet gegen Migrant*innen vorgehen[…]”

read here and here ...

, ,

NonPolitics

Zur Fuzzylogic der Bürgerlichen

21 Feb , 2020  

cdu - koalieren ? linke afd 1 1 nein 0 1 jein 1 0 nein 0 0 ja

Bekanntermassen stimmte die CDU bei der Wahl in Thüringen lieber gemeinsam mit der AFD ab, statt versuchsweise mit der Linken ins Gespräch zu kommen. Trotz allem Gerede um Brandmauern hat sie es ...

, , ,

Necropolitics

Globale Lagerpolitiken

29 Okt , 2019  

Man weiß gewöhnlich, dass zur Grenze hin, wenn man sie von den Weltinnenräumen des Kapitals her sieht, die Luft kälter, heute sollte man eher sagen heißer wird, und damit die Lebensbedingungen schlechter werden, es wächst die Gefahr, dass man von außen kommenden, vielleicht sogar subversiven Gruppen begegnen könnte, den Anormalen, ...

, , , , ,

Documentation, NonPolitics

Über Gelbwesten, Staat und Faschismus

19 Okt , 2019  

Antonin Bernanos ist ein autonomer Antifaschist. Nachdem er für ca. zwei Jahre hinter Gitter musste, wegen des brennenden Polizeiautos vom Quai de Valmy im Rahmen der Bewegung gegen das Arbeitsgesetz 2016, sitzt er nun erneut in Untersuchungshaft wegen der Anklage eines rechtsradikalen Hooligans. In diesem Brief blickt er auf ...

, , ,

Documentation

From Exarcheia to Rojava – war to the war!

12 Okt , 2019  

Communiqué of the refugee housing squat NOTARA 26 on the invasion of Turkish state backed up by its NATO partners to Northern Syria aka Democratic Federation of Rojava.

dignity – autonomy – solidarity

These are values we’re struggling for everywhere and everyday. Most of the times it seems that we ...

, , , , ,

Necropolitics

Weißer Terrorismus

12 Okt , 2019  

Der antisemitische und rassistische Terroranschlag in Hallei vom 9.10.2019 ist Ausdruck eines neuen transnationalen, weißen Terrorismus von Norwegen (Oslo), USA (Isla Vista) und Neuseeland (Christchurch) bis Deutschland. Er kann auf der subjektiven Seite heuristisch als Incel-Faschismus (1) verstanden werden, der Ausdruck einer reaktionären Antwort auf die objektive Reproduktionskrise (2) im ...

, , ,

Necropolitics

Alter Faschismus und rechter Populismus

5 Sep , 2019  

Im klassischen Faschismus gewann eine dem Staat zunächst äußerliche und streng hierarchisch gegliederte Organisation durch legale Machtübernahme die Dominanz über die Staatsapparate, um dann mit diesen in spezifischer Weise zu verschmelzen, womit das in die Krise geratene kapitalistische System beibehalten und auf einer neuen Ebene gewaltsam abgesichert werden konnte. Am ...

, , ,

Necropolitics

Faschismus und rechter Populismus

28 Jan , 2019  

Im klassischen Faschismus gewann eine dem Staat zunächst äußerliche und streng hierarchisch gegliederte Organisation durch legale Machtübernahme die Dominanz über die Staatsapparate, um dann mit diesen in spezifischer Weise zu verschmelzen, womit das in die Krise geratene kapitalistische System beibehalten und auf einer neuen Ebene gewaltsam abgesichert werden konnte. Am ...

, , , ,

Necropolitics

Brasilien: Der kommende Faschismus? Die Bolsonaro-Regierung: Ihre Entstehung – und ihre Probleme

25 Jan , 2019  

Bolsonaros krudes Bündnis ist zu einem gewissen Maß ein Ausdruck der Verzweiflung der herrschenden Klassen. Die PT mit ihren bescheidenen Gewinnen für die populären Massen und sozialen Bewegungen ist in den Augen der brasilianischen Bourgeoisie dämonisiert, was auf ihren irrationalen Hass auf die arme Bevölkerungsmehrheit zurückzuführen ist. Die enormen ...

, , ,