Lexicon, PhiloFiction

Der Begriff der Infrastruktur bei Laruelle

24 Mai , 2018  

Die Vielzahl der Probleme, die der Marxismus dem Nicht-Marxismus aufgibt, betreffen weniger die Programme, die Texte oder die Intentionen, sondern sie konzentrieren sich auf den Gebrauch eines theoretischen Stils. (Ebd.: 63ff.) Laruelle definiert den nicht-marxistischen Stil als eine theoretische Sprache, die gemäß der radikalen Identität determiniert ist – Identität, die ...

, , , , , , , ,

NonPolitics

Klassenpolitik, Identität und Triple Oppression. Einige kritische Anmerkungen zur Debatte um den Hauptwiderspruch und den Erfolg der Neuen Rechten

18 Mai , 2018  

Für Austausch mit dem Autor schreibt an: raoul-hamlet@riseup.net

Haupt- und Grundwiderspruch

In jüngster Zeit sind einige Texte zum Thema Klassen- und Identitätspolitik erschienen (z.B. Dowling/van Dyk/Graefe 2017 und Mezzadra/Neumann 2017). In dieser Debatte ist auch der Begriff des Hauptwiderspruchs aufgetaucht. Unseres Erachtens müssen wir zunächst klären, was ein Hauptwiderspruch ist, ...

, , , , , , ,

Biopolitics

Wozu Identität?

25 Apr , 2018  

Jeder Charakter ist ein Irrtum.“

(Friedrich Hebbel)

Ich kenne durchaus keine ‚Identitätsprobleme‘. Dass ich ‚Ungar‘ bin, ist um nichts absurder, als dass ich ‚Jude‘ bin, ist nicht ein Stück absurder, als dass ich überhaupt bin.“

(Imre Kertész)

Alle Welt ist auf der Suche nach Identität. Das Bedürfnis nach ...

, , , ,

PhiloFiction

Régis Debray: Lob der Grenzen

16 Jun , 2016  

Eloge des frontières wurde von Régis Debray 2010 in Tokio als Vortrag gehalten. Debray geht darin weit in die Geschichte der Menschheit zurück, beleuchtet die Bedeutung der Grenze im Spiegel der verschiedenen Weltreligionen sowie säkularen Kulturen und diskutiert ihren Sinn und Zweck.

In der globalisierten Welt richtet er sich gegen ...

, , ,

PhiloFiction

Régis Debray: Lob der Grenzen

3 Jun , 2016  

Das vor kurzem im Laika Verlag erschienene Buch „Lob der Grenzen“ von  Régis Debray basiert auf einem Vortrag, den er auf einer Konferenz gehalten hat, die am 23. Marz 2010 in der“Maison franco-japonaise“ in Tokio stattfand.
Debray folgt in seinem elaborierten Loblied auf die Grenze zunächst einem Paradox:

Jeder soll ...

, , , , , ,

Gosse, PhiloFiction

Über Identität (und ihren Wandel)

30 Jun , 2015  

Ich kann nicht handeln. Ich kann nur als … handeln. Wer als Ich handelt, ist ein Verbrecher, ein Wahnsinniger, jedenfalls kein guter Mensch. Im als … steckt die Legitimation und die Erklärung des Handelns. Wer handelt, sucht sich ein als …

Ich als Deutscher. Ich als Linker. Ich als Mann. ...

, , , ,