EconoFiction

Internationalisierung des Kapitals und Nationalstaat.

30 Aug , 2018  

Internationalisierung des Kapitals, Gesamtkapital und Nationalstaat

Der Begriff “Internationalisierung des Kapitals” impliziert in der marxistischen Theorie zwei verschiedene Interpretationen der kapitalistischen Weltwirtschaft: Die meisten Analysen verstehen sie als einen Ausdruck des internationalen Charakters der Kapitalbeziehung; die kapitalistische Weltökonomie wird als eine einheitliche Struktur, in die die Nationalökonomien und die Nationalstaaten ...

, , , , , , ,

Necropolitics

Strukturelle Staatsfaschisierung

29 Jun , 2018  

Vortrag, gehalten mit Paul Weiler an der Universität  Hannover

In einem Text aus dem Jahr 1973, der im Kursbuch erschien, hat der Soziologe Manfred Clemenz den Begriff des strukturellen Staatsfaschismus eingeführt, wobei der Autor voraussetzt, dass es keine grundlegenden funktionalen Unterschiede zwischen den Formen der parlamentarischen Demokratie und den faschistischen ...

, , , , , , ,

GenericScience, Necropolitics

Zur Frage der strukturellen Staatsfaschisierung

18 Apr , 2018  

Auszüge aus einem Vortrag, gehalten am 17.4.2018 auf einer Veranstaltung im KOZ/Frankfurt

Im Normalfall, in dem die Bevölkerung in das kapitalistische System voll integriert ist, reagieren Staaten bei kurzfristigen Krisenprozessen mit Reformen und einer entsprechender Rhetorik, mit dem Aufbau von Krisenreserven in allen Bereichen sowie mit ökonomischer Intervention und politischen ...

, , , ,

GenericScience, Lexicon

Mittelklassen, Klassenstellung und politische Klassenpositionen

24 Jan , 2016  

Jannis Milios, Georg Economakis

 

Es ist Nicos Poulantzas zuzustimmen, wenn er sagt: „Die genaue Bestimmung der Klasse des Kleinbürgertums ist in der Tat das Kernstück jeder marxistischen Klassentheorie.“ (Poulantzas 1973b: 252) Die meisten Schwierigkeiten der Klassenanalyse in den heutigen kapitalistischen Gesellschaften gehen auf die Frage zurück, wie das Kleinbürgertum ...

, ,