EconoFiction

“Third Persons” and Reproduction: A Note to R. Luxemburg’s Critique of Marx’s Reproduction Schemes

5 Feb , 2019  

“Third Persons” and Reproduction:

A Note to R. Luxemburg’s Critique of Marx’s Reproduction Schemes

George Economakis and John Miliosi

Abstract

The aim of the present paper is to critically present Rosa Luxemburg’s critique to Marx’s reproduction schemes of a pure capitalist economy in Volume 2 of Capital, as a ...

, , , ,

EconoFiction

Zum Thema der „produktiven Kreditschöpfung“

5 Feb , 2019  

Viele sogenannte Finanz-„Experten“ wurden vom Ausbruch der Finanzkrise 2007/08 auf dem völlig falschen Fuß erwischt. Zu jenen Zeitgenossen, die vom Ausbruch der Finanzkrise keineswegs auf dem falschen Fuß erwischt wurden, sondern ganz im Gegenteil: die sie prognostiziert hatten, ehe sie eintraf, gehören nicht zuletzt Ökonomen und Finanzanalysten, die ihr Augenmerk ...

, , , ,

Necropolitics

Die herrschenden Klassen und ihre Eliten: Eine Bande von funktionellen Psychopathen

4 Feb , 2019  

Auszüge aus einem kommenden Buch:

Dabei verliert der zukünftig zu realisierende Wert des Lebens, oder, um es anders zu bezeichnen, der Performancelebenswert des Lebens, keineswegs an Bedeutung, aber das Leben bleibt immer auch an das Gegenwartswert und an das Genießen gebunden. Es ist nur noch eine Frage der Zeit und ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Das Shareholder-Value-System

4 Feb , 2019  

Im Zuge einer hypertrophen Kapitalisierung haben sich auch die Eigentumsverhältnisse in den dominanten Unternehmen stark transformiert. Kalkulierten selbständige Unternehmer früher neben der Kreditaufnahme noch weitgehend mit ihren eigenen Geldvermögen, das sie in ihre Firmen investierten, was man dann als einen Kredit an sich selbst einzustufen hat, der sich im Vergleich ...

, , ,

NonPolitics

Venezuela: Der lang geplante Regime Change

4 Feb , 2019  

Was in Venezuela politisch versucht wird, hätte woanders einen Nato-Verteidigungsfall zur Folge

Man stelle sich vor, die russische Regierung würde Marie Le Pen als neue Präsidentin Frankreichs anerkennen. Sie war als Präsidentschaftskandidatin Macron klar unterlegen. Doch Putin verweist im vorgestellten Szenario auf die wochenlangen Proteste der Gelbwesten-Bewegung und die Ergebnisse ...

, ,

EconoFiction

Autumn of the System: Poetry and Financial Capital

3 Feb , 2019  

It is worth recalling at this juncture that M-C-M! is not the formula for
economic circulation as such, but a specific mode of same: that of capitalism. Parallel to this is the oft-elided fact that Marx nowhere claims that the sale of commodities for money is peculiar to capitalism, but ...

, , , ,

Necropolitics

Weltweites Kriegsrüsten mit den Waffen des 21. Jahrhunderts

3 Feb , 2019  

Zur Rolle der Verschwörungstheorie über den russischen Einfluss bei den US-Wahlen bei der Kündigung des INF-Vertrags

Fast hat man den Eindruck, dass sich in diesen Tagen wieder mal ein Diktum von Karl Marx bestätigt. Geschichte wiederholt sich als Farce. Ende der 1980er Jahre wollten westeuropäisch Politiker wie der SPD-Bundeskanzler Helmut ...

, , ,

NonPolitics

Full Metal Yellow Jacket

2 Feb , 2019  

(lundi matin #175, 22/01/2019)

Let us not sulk for our pleasure! The movement against the labour law of the spring of 2016, the defense of the ZAD of NDDL [Notre-dame-des-landes] in the spring of 2018 and finally the movement of the yellow vests that appeared in autumn 2018 and ...

, , ,

Mashines, Necropolitics

Remothering 2 / Big Mother (Renaissance)

1 Feb , 2019  

So wie die Renaissance auf eine Kulturepoche unter bestimmten Vorzeichen verweist und in der Begrifflichkeit Aufbruch andeutet, so scheint der Begriff Remothering* gegenteilige Entwicklungen am Beginn des 21. Jahrhunderts zu kennzeichnen. Abbruch: das Projekt der Moderne und der Aufklärung gilt als gescheitert. Als Sentiment ist es in der Folklore eines ...

, ,

Documentation

Regime Change im Iran durch harte Sanktionen?

1 Feb , 2019  

Interview mit Mohssen Massarrat

Es dürfte Trump schwerfallen, in den USA einen innenpolitischen Konsens für einen Krieg gegen Iran herzustellen, wenn klar ist, dass er sich eine massive Ablehnung der EU einhandeln würde. Deshalb müsste die EU schon jetzt erklären, dass sie einen Krieg gegen Iran ablehnt und sich nicht ...

, ,

GenericScience

Kinopolitics: Borders in Motion

1 Feb , 2019  

Movement is a common feature of all posthuman systems. In contrast to
essences, forms and structures, which are defined by stasis, immutability,
fixity and anthropocentrism, kinetic systems are defined by their flux,
mobility and circulation. Kinetic systems are not just ‘open’ or ‘closed’ at
their limits but the whole system ...

, , ,

Documentation

Gilets Jaunes: Between horizontal autonomies and vertical unity | Yellow Letters

31 Jan , 2019  

A journalist, seemingly sharing the illusions of politicians, writes “it’s time for the gilets jaunes to decide who and what they want to be”. (The Guardian, 29/01/2019) The politicians of france (and of everywhere, faced by a similar insurrection) are eager to have a “who” and “what” behind ...

GenericScience

Theory of the Border

31 Jan , 2019  

Border circuit: (1) Migrants cross the border. But the border is a junction, a vehicle of harnessed flows. The border acts as a sieve or filter since it allows capital and the global elite to move freely, but, like a yoke, catches the global poor. (2) A flow of migrants ...

, , , , ,

Documentation

Eine Weste die allen passt

31 Jan , 2019  

Die Besten und Schlechtesten können die gelbe Weste tragen. Aber die Zukunft der Bewegung – und vieles andere mehr – wird auf der Straße entschieden werden, und nicht durch den Diskurs der verwirrten Linken.

In den Wochen vor dem ersten Aktionstag der “Bewegung der gelben Westen” (mouvement des gilets jaunes) ...

,

Mashines

Re (m) o the r

30 Jan , 2019  

Futur(um) 2*/ Die vollendete Zukunft : Der Schlüssel zum künstlichen Paradies, so der Psychologe Burrhus Frederic Skinner, sei die Einsicht, daß jeder Mensch nichts als ein Bündel von Verhaltensmustern ist – gleichsam ein Automat mit erwartbaren und manipulierbaren Reaktionen auf die Umwelt. Die einzige Alternative zu einer anarchischen Zukunft wäre mithin, ...

, , , ,

EconoFiction

Am Ende des Metabolismus / Über die irre Himmelfahrt des Kapitalozäns

30 Jan , 2019  

Warum Leute reich werden und bleiben ist bereits hinlänglich gesagt. Brechts Diktum, dass Armut und privater Reichtum miteinander funktional verbunden sind, dass der private Reichtum Einzelner auf der relativen Verarmung der Vielen beruht, ist allgemein geläufig. Marx unterstrich, dass das Kapital, dargestellt durch die Charaktermasken der Eigentümer, von Kopf bis ...

, , , , , , ,

GenericScience

‘June, 1972 & A chief who does not command:’ Clastres/Deleuze/Guattari

30 Jan , 2019  

(part I of an on going research project on political anthropology, D&G, Clastres, etc.)

“Primitive society has always been considered a place of absolute difference in relation to western society, a strange and unthinkable space of absence – absence of all that constitutes the observers’ socio-cultural universe: a world without ...

, , ,

Documentation

Aufruf der ersten Generalversammlung der Gelben Westen

30 Jan , 2019  

Sonntag, 27. Januar 2019

Wir, die Gelben Westen von den Kreisverkehren, Parkplätzen, den Demonstrationen und aus den Versammlungen, haben uns am 26. und 27. Januar 2019 zu einer Versammlung der Versammlungen getroffen. Etwa hundert Delegationen sind so dem Aufruf der Gelben Westen aus Commercy gefolgt.

Seit dem 17. November haben ...

, ,

Documentation

Gelber Brief No 20 – Lasst uns das Ganze einfach abschalten

29 Jan , 2019  

Seit Beginn der Bewegung der Gelben Westen werden mysteriöse Gelbe Briefe an Kreisverkehren und in sozialen Netzwerken verbreitet. Mit gewohntem poetischen und theoretischen Scharfsinn legt dieser 20. Brief die Grundlage für eine Kampfstrategie: “Wenn die kalte Ratio von oben dem gesunden Menschenverstand von unten weichen soll, müssen wir immer mehr ...

,

Biopolitics

Landschaft: Das Freie und seine Horizonte

29 Jan , 2019  

… Die Zerfallserscheinungen ehemals wohnlicher Länder reichen tiefer als die manchmal mit Bedauern bezeichneten Symptome fortschreitender Verbauung. Doch nicht die Verbauung an sich ist das Problem, sondern die grauenvolle, barbarische Art, wie sie inzwischen weltweit geschieht, um dem american way of life nachzueifern, nämlich durch die schachtelartigen Wellblech- und Betonklötze ...

,

Mashines

Are Algorithms Biased?

29 Jan , 2019  

The politics of algorithms has been on people’s minds a lot recently. Only a few years ago, tech authors were still hawking Silicon Valley as the great hope for humanity. Today one is more likely to see books about how math is a weapon, how algorithms are oppressive, and how ...

, , ,

GenericScience

So ist die Demokratie das Wesen aller Staatsverfassung (Karl Marx)

29 Jan , 2019  

Auch in dieser Frage machte Marx keinerlei Zugeständnisse. Und es waren Deleuze/Guattari, die aufgrund vielfältiger historischer Erfahrungen, von denen Marx nichts wissen konnte, ins gleiche Horn bliesen und dessen Ansatz noch verschärften. Deleuze und Guattari verhöhnen geradezu die Demokratie, die den Vertrag, den Konsens und die Kommunikation und damit ständig ...

, , , , , ,

Necropolitics

Faschismus und rechter Populismus

28 Jan , 2019  

Im klassischen Faschismus gewann eine dem Staat zunächst äußerliche und streng hierarchisch gegliederte Organisation durch legale Machtübernahme die Dominanz über die Staatsapparate, um dann mit diesen in spezifischer Weise zu verschmelzen, womit das in die Krise geratene kapitalistische System beibehalten und auf einer neuen Ebene gewaltsam abgesichert werden konnte. Am ...

, , , ,