Documentation

Über Psychowaren, Psychomarkt, Psychoherrschaft, kollektiven Narzissmus und die Ideologie des Sozialwesens als therapeutischer Hilfs- und Beratungsgemeinschaft auf Gegenseitigkeit in der Krise

6 Sep , 2018  

Bruhn, Pohrt, Szepanski u.a.
Die therapeutische Gutmenschenpraxis als ideologische Praxis und Emanzipationsersatz in Warenform
Der Hunger nach Sinn verschlingt die menschliche Vernunftfähigkeit als kleinen Appetithappen und damit die Chance, den wirklichen Hunger abzuschaffen. Statt die naheliegende Frage zu stellen, ob das Verhungern nach Sinn überhaupt selber sinnvoll ist, erzeugt man
...

, , , ,

Necropolitics

Paul Virilio: The Great Migrations of the Future

6 Sep , 2018  

In The Futurism of the Instant Paul Virilio envisions a future of interminable migration. A World in transit, mobile: a parade of endless migrants across the globe without stop. The age of nomadism has returned with a vengeance. “What can we say, today, in the age of general ’emportment’, the ...

, , , , , ,

Dates

Force Inc/Mille Plateaux Soli Party für Notara26/Refugees Welcome/Zerschlagt das Lagerregime

5 Sep , 2018  

Samstag 15.9. Frankfurt/KOZ/Universität Bockenheim

music, starting early:
Woulg [outlier recordings / MethLab Recordings, Montréal] (live)
https://woulg.com
Bill B. Wintermute [Force inc. / Acéphale] (live)
https://soundcloud.com/bill-b-wintermute
Simon Moncler [Sound Mirror / Force inc.]
https://soundcloud.com/simon-moncler
Kend Heuschrik [] {tbc}
https://soundcloud.com/kend-heuschrik
David Broghammer & Malte Stiebritz
https://soundcloud.com/stiebritzbroghammer
LFLNR
https://soundcloud.com/leflaneur

visuals:
val pastel {tbc} ...

, , ,

Biopolitics, EconoFiction

Wie das Ökonomische die Flucht ins Soziopathische beschleunigt (1)

4 Sep , 2018  

1) Mit jeder zukünftigen Generation wird die Zahl der Überzähligen, also derjenigen, die für das Kapital gänzlich nutzlos sind, höher werden. Die zukünftigen Schockstrategien in der Automation und Vernetzung – vernetzte Roboter und robotisierte Vernetzung – werden die Zahlen der Beschäftigten zumindest in den Zentren des Kapitals, aber auch in ...

, , , , , , , ,

NonPolitics

DER KAMPF DER JASIC-ARBEITER*INNEN IM CHINESISCHEN SHENZEN

4 Sep , 2018  

Arbeiter*innen der Shenzener Schweißgerätefabrik Jasic wehren sich gegen Gängelung und wollen eine Gewerkschaft gründen. Als der Staat zurückschlägt, entwickelt sich eine übergreifende Solidaritätsbewegung in China und darüber hinaus.

„Eine Gewerkschaft zu gründen ist kein Verbrechen. Unterstützt die Jasic-Arbeiter*innen von Shenzen“, ruft Shen Mengyu mit lauter Stimme. Um sie stehen Polizist*innen. ...

, , ,

Biopolitics, EconoFiction

Von der Gefährlichkeit zum Risiko: Auf dem Weg in eine post-disziplinäre Ordnung?

3 Sep , 2018  

In diesem Beitrag* möchte ich einige Gedanken über die präventiven Strategien der Sozialverwaltung vorlegen, die gegenwärtig, am ausgeprägtesten in den Vereinigten Staaten und in Frankreich, entwickelt werden und die in einer tiefgreifend erneuernden Weise von den Traditionen der Psychiatrie und der Sozialarbeit abzuweichen scheinen.

Um es am Anfang sehr schematisch ...

, , , , , , , ,

Mashines, NonPolitics

Die Globalisierung des populistischen Moments

2 Sep , 2018  

… Und dies ist auch der Zusammenhang, in den sich viele Spielarten des europäischen Linkspopulismus einflechten. Sie unterschlagen systematisch den technologischen Angriff und die Gewalt der Entfaltung der Innovationsoffensive, entweder weil sie selbst als Akteure dazu gehören oder um sich in ihr Avantgardespektrum einzubringen und davon zu profitieren. Dementsprechend – ...

, , , , ,

PhiloFiction

Control, Modulation and Algebra of Evil in Burroughs and Deleuze

1 Sep , 2018  

According to Deleuze’s Pourparler the concept of “Control” can be ascribed to William Burroughs. Since the seventies, it is possible to trace a deep intellectual and political convergence between Deleuze and Bur- roughs. This has happened across three levels of analysis: control society, revolutionary communities and ...

, , , , ,

Biopolitics

H. Rouse/ S. Arribas: Egocracy. Marx, Freud and Lacan (2)

1 Sep , 2018  

H. Rouse/ S. Arribas: Egocracy. Marx, Freud and Lacan, Zürich (diaphanes) 2011

II. Von Freud zu Lacan … und zurück zu Marx; oder: wie die Psychoanalyse langsam das Soziale entdeckt.

1.“Der Kern des Ichs ist unbewusst“; das Trauma des Sozialen in Freuds zwei Topologien (123-160)

Die angeblich nahtlose ...

, , , , , ,

EconoFiction

The Current Financial Meltdown: A Crisis of Finance Capital-Driven Globalisation

31 Aug , 2018  

For Marx, well before when Keynes spoke of capitalism a ‘monetary economy of production’ (Keynes) , money as an independent expression of a certain amount of value, is the form through which capitalists can control that the process of valorization is correctly carried out. This explains why money capital took ...

, , , , , ,

EconoFiction

Internationalisierung des Kapitals und Nationalstaat.

30 Aug , 2018  

Internationalisierung des Kapitals, Gesamtkapital und Nationalstaat

Der Begriff “Internationalisierung des Kapitals” impliziert in der marxistischen Theorie zwei verschiedene Interpretationen der kapitalistischen Weltwirtschaft: Die meisten Analysen verstehen sie als einen Ausdruck des internationalen Charakters der Kapitalbeziehung; die kapitalistische Weltökonomie wird als eine einheitliche Struktur, in die die Nationalökonomien und die Nationalstaaten ...

, , , , , , ,

PhiloFiction

“This world of wild production and explosive desire” – The Unconscious and the Future in Felix Guattari

29 Aug , 2018  

… In this sense the horrible final scene of Janice and UIQ merged in her body and unable to enunciate any stable subjective position, even to a point beyond death, is not a cautionary tale warning us back from the edge, but a kind of realism showing us the utterly ...

, , ,